Kolpinggedenktag 2023

Feierstunde in St. Elisabeth
Begrüßung durch den Vorsitzenden
Spendenübergabe an den Vorsitzenden des Freundeskreises Wohnsitzlose
Der stellvertretende Vorsitzende erläutert die Aktion "Mein Schuh tut gut"
Ehrung der Jubilare

Kolpingpreis des Bezirks Ostalb

19. Preis der Kolpingsfamilien des Bezirks Ostalb verliehen.

Im Rahmen einer eindrucksvollen Feierstunde wurde den Hüttendiensten der Kolpingsfamilien Aalen, Oberkochen und Schwäbisch Gmünd für ihr ehrenamtliches Engagement der Kolpingpreis verliehen. Die Feierstunde im katholischen Gemeinezentrum in Neresheim wurde musikalisch von den Klosterstadt-Musikanten aus Neresheim umrahmt. Im Beisein des Diözesanvorsitzenden Eberhard Vogt hielt Robert Klima, Diözesangeschäftsführer und Vorstand der Stuttgarter Kolpinghäuser die Laudatio.

Bezirksvorsitzender Dieter Legner begrüßte die zahlreichen Hüttendienstler der drei Kolpingsfamilien, Bezirkspräses Harald Golla führte mit einem geistlichen Impuls in die Feierstunde ein. In den Grußworten vom stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Neresheim, Martin Grupp, und der Sozialdezernentin des Landratsamtes, Julia Urtel, kam die Notwendigkeit des Ehrenamtes für die Gesellschaft zum Ausdruck.

Kolping Musiktheater

Kolping-Musiktheater Schwäbisch Gmünd

Das Kolping-Musiktheater Schwäbisch Gmünd präsentiert im kommenden Jahr das Musical „Titanic“ (Buch von Peter Stone, Musik und Liedtexte von Maury Yeston, Deutsch von Wolfgang Adenberg).

Die RMS Titanic ist ein Mythos. Noch auf seiner Jungfernfahrt im Jahre 1912 kollidierte das gigantische Schiff mit einem Eisberg und versank. Bis heute gilt sein Untergang als eines der dramatischsten Unglücke des 20. Jahrhunderts. Wünsche, Sehnsüchte, Klassenunterschiede …, aber auch der kompromisslose Glauben an den technischen Fortschritt, der in einer eiskalten Nacht im Nordatlantik ein jähes Ende fand.

Große Chorszenen mit Live-Orchester, viele Emotionen und Gänsehautmomente versprechen einen Nachmittag großer Gefühle.

Wir besuchen die Vorstellung im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd am Samstag, 10.02.2024, um 15:00 Uhr. Kartenvorbestellungen bis spätestens 10.11.2023 bei Klaus Wagner (Tel.: 43377, E-Mail: wagner_weiler(at)yahoo.de).

Kartenpreise: 1. Kat. 46,00 €, 2. Kat. 40,00 €, 3. Kat. 33,00 €, 4. Kat. 27,00 €.

Ehrenamtliches Engagement

Wir suchen dringend Helferinnen und Helfer für den Dienst in unserer Kolpinghütte

Wir, die Kolpingsfamilie Aalen e.V. unterhalten zur Finanzierung unserer sozialen und karitativen Aufgaben eine Vereinsgaststätte. Die Kolpinghütte "Albuch", am Langert gelegen, mit ihrem großen Kinderspielplatz, soll besonders für Familien mit Kindern ein familiengerechtes und preisgünstiges Angebot sein.

Zur Sicherstellung der Öffnungszeiten benötigen wir dringend zusätzliche Helfer. Singles und Paare die an ca. 4 Sonntagen im Jahr in der Küche oder an der Theke mithelfen sind jederzeit herzlich willkommen.

Die Saison geht von Ostern bis Ende Oktober, im August ist unsere Hütte wegen der Stadtranderholung geschlossen.Es ist auch eine stundenweise Mitarbeit möglich. Eingespielte, freundliche Teams werden sie begleiten und einarbeiten. Freude im Umgang mit Menschen setzen wir ebenso voraus wie die Lust an ehrenamtlicher Mitarbeit.

Anfragen richten sie bitte an die Mailadresse: info(at)kolping-aalen.de

 

 

Krieg in der Ukraine - Kolping hilft

Das Kolpingwerk in der Ukraine umfasst ca. 700 Kolpinggeschwister.

Vasyl Savka von KOLPING Ukraine bittet dringend um unsere Hilfe. Gebraucht werden Geldspenden für Notunterkünfte, Lebensmittel für Geflüchtete und medizinisches Material.

„Unsere Solidarität mit den Menschen in der Ukraine ist dringend nötig. Bitte hilf mit Deiner Spende.“

Stichwort: „PFO-Ukraine“. 
Kolping International Cooperation e.V.
DKM Darlehnskasse Münster
IBAN DE74 4006 0265 0001 3135 00
BIC: GENODEM1DKM

Weitere Informationen

Sanierung an und im Außenbereich der Kolpinghütte

Spendenkonto Sanierung Kolpinghütte

 

Kreissparkasse Ostalb

IBAN: DE83 6145 0050 0110 0369 40

Verwendungszweck: „Sanierung Kolpinghütte“

 

Herzlichen Dank!

Kolpingwerk Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart

Newsletter des Kolping-Diözesanverbandes

Der Kolping-Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart bietet im Internet einen Newsletter an mit regelmäßig aktuellen Informationen vom Kolpingwerk der Diözese. Anmeldung unter www.kolping-dvrs.de/newsletter-anmeldung.

Es lohnt sich auch ein regelmäßiger Besuch auf folgenden Seiten

 

·        Internationales Kolpingwerk: www.kolping.ne

·        Kolpingwerk Deutschland: www.kolping.de

·        Kolpingjugend Deutschland:

         www.jugend.kolping.de

·        Kolpingwerk Landesverband Baden-Württemberg:

         www.kolping-baden-wuerttemberg.de

·        Kolpingjugend im Diözesanverb. Rottenburg-Stuttgart:

         www.kolpingjugend-stuttgart.de

Neubau barrierefreies WC

Spendenkonto 

 

Kreissparkasse Ostalb

IBAN: DE83 6145 0050 0110 0369 40

Verwendungszweck: „Behinderten-WC“

 

Herzlichen Dank!