Kolpinggruppe Wasseralfingen

Herzlich willkommen: „Kolpinggruppe Wasseralfingen“

Bei unserer Mitgliederversammlung am 21. April habe ich bereits darüber informiert, dass sich die Kolpingsfamilie Wasseralfingen nach über 100 Jahren leider aufgelöst hat. Das wurde in der Mitgliederversammlung der Kolpingsfamilie Wasseralfingen am 19. März einstimmig beschlossen.

Mit der Auflösung einer Kolpingsfamilie endet aber nicht die Mitgliedschaft beim Kolpingwerk. Als „Patenfamilie“ und Nachbar-Kolpingsfamilie haben wir deshalb zusammen mit der Kolpingsfamilie Wasseralfingen, dem Bezirksverband Ostalb und dem Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart überlegt, wie es weitergehen könnte und welche Unterstützung wir anbieten könnten. Das Ergebnis war, dass sich 16 von 37 Mitgliedern für eine Fortführung der Mitgliedschaft bei der Kolpingsfamilie Aalen entschieden haben und künftig unter dem Namen „Kolpinggruppe Wasseralfingen“ firmieren werden. Der aktive Seniorenkreis wird sich auch weiterhin monatlich treffen und auch die ehemaligen Sänger des bereits vor einigen Jahren aufgelösten Kolpingchors kommen regelmäßig zu einem Stammtisch zusammen.

Nach der Sommerpause wollen wir dann gemeinsam mit den Wasseralfingern überlegen, wie die zukünftigen Aktivitäten und Angebote aussehen könnten und was an Gemeinsamem möglich ist. Ich freue mich, dass wir unseren Kolpinggeschwistern aus Wasseralfingen eine neue „Heimat“ und ein „Dach“ bieten können und wünsche mir, dass wir uns gegenseitig bereichern können.

 

Termine I. Quartal 2019

09.01.2019 Präsesabend, 19.30 Uhr Salvatorheim
14.01.2019 Vorstandssitzung (kleiner Kreis), 19.30 Uhr St. Maria
04.02.2019 Vorstandssitzung (kleiner Kreis), 19.30 Uhr St. Maria
13.02.2019 Präsesabend, 19.30 Uhr Salvatorheim
11.03.2019 Vorstandssitzung (gesamte Vorstandschaft), 19.30 Uhr St. Maria
20.03.2019 Präsesabend, 19.30 Uhr Salvatorheim
23.03.2019 Mitgliederversammlung, 19.45 Uhr Edith-Stein-Haus Hofherrnweiler mit Tätigkeitsberichten und Kassenbericht, Aussprache zu den Berichten, Entlastungen, Wahlen. Hierzu ergeht noch eine gesonderte Einladung mit Tagesordnung.
  Vorschau:
04.04.2019 Bezirkstag anlässlich des 70-jährigen Jubiläums der Kolpingsfamilie Abtsgmünd mit Vortrag von Pater Anselm Grün zum Thema „Vom Glück der kleinen Dinge / Die Kunst des Zufrieden-Seins“, 19.30 Uhr Kochertalmetropole Abtsgmünd, Einlass 18.30 Uhr. Einstimmung durch den Schalom-Chor Pommertsweiler sowie Bildimpressionen von Bruno und Heidi Kaufmann. Der Eintritt beträgt 10 €, für Schüler und Schwerbehinderte 5 €. Der Erlös kommt der Peruhilfe der Abtsgmünder Kolpingsfamilie zugute. Karten können per E-Mail bei Wolfgang Haas bestellt werden unter haas.w-abtsgmuend@t-online.de oder sind bei folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Weltladen Aalen, Buchhandlung „Bücherwurm“ Aalen, Gemeindekasse Abtsgmünd, „nah und gut“ Diepelt Abtsgmünd, Weinhaus Blum Abtsgmünd. Da die Karten sicherlich schnell vergriffen sind, lohnt es sich, sich schnell eine zu sichern!
  160 Jahre Kolping-Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart
14.07.2018 Das Kolpingwerk Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart feiert am 14. Juli 2019 sein 160-jähriges Jubiläum auf dem Gelände der Bundesgartenschau in Heilbronn. Folgendes Programm ist vorgesehen: 9.30 Uhr Gemeinsamer Beginn (Sparkassenbühne) 10.00 Uhr Gottesdienst mit Bischof Gebhard Fürst 11.30 bis 16.00 Uhr Programm auf dem BuGa-Gelände 16.30 Uhr Gemeinsamer Abschluss (Sparkassenbühne) Der Bezirksverband Ostalb plant eine Busfahrt zum Jubiläum nach Heilbronn. Um diese Fahrt rechtzeitig organisieren zu können, sollten wir baldmöglichst wissen, wer Interesse hat mitzugehen. Der Eintritt wird vermutlich bei ca. 20 € liegen. Hinzu kommen die Kosten für die Busfahrt. Rückmeldungen bitte bis spätestens 20. Januar an Martin Joklitschke, Tel. 07361/45710, E-Mail: info@kolping-aalen.de. Es wäre schön, wenn wir eine Gruppe für dieses sicherlich einmalige Erlebnis zusammenbekommen würden.